Kontakt, Teilnahmebedingungen, Datenschutz

nabb Systemberatungsgesellschaft mbH

Am Rehlberg 3

D-49124 Georgsmarienhütte

mail info@nabb.com

web www.nabb.com

Geschäftsführer Nikolaus Zimmermann

Amtsgericht Osnabrück HRB 110702

Ust-ID-Nr. DE206058497

 

Kontaktformular

I'm not a robot! Bitte 3-stelligen Captcha-Text wiederholen.

 

 

 

 

Niko Zimmermann
Portrait von Niko Zimmermann
 
Star
Scrum Professional, Kanban Coach, Agiler Consultant, Prozess Owner, Devops Product Owner
scrum.org/NikoZimmermann
Bei scrum.org geprüft und zertifiziert
Scrum Zertifikate
 

"Einer meiner Schwerpunkte ist, Kunden agil an den Start zu bringen. Ich unterstütze Teams ihre Reaktions- und Wettbewerbsfähigkeit durch die Einführung geeigneter agiler Methoden zu erhöhen."

Niko Zimmermann war 20 Jahre Fullstack-Entwickler und Requirements Engineer, bevor er sich die letzten Jahre auf das Training und Mentoring von Teams in Agilität, Devops, Kanban und Scrum spezialisiert hat.

Neben Qualitätsstandards wie der Definition of Done vermittelt er auch agile Softwarepraktiken

Er ist ein bei scrum.org geprüfter und bis zur PSM III zertifizierter Scrum Professional.

Professional Scrum Master®
Scaled Professional Scrum - Nexus®
Professional Scrum Developer®
Professional Scrum with Kanban®
Professional Scrum Product Owner®

Professional Scrum Master, PSM I, PSM II, PSM III, Scaled Professional Scrum, SPS, Nexus, Professional Scrum with Kanban, PSK I, Professional Scrum Developer, PSD I, Professional Scrum Product Owner, PSPO I, PSPO III are registered Trademarks of scrum.org, registered in the U.S. and other countries.

Allgemeine Anmelde- und Teilnahme-Bedingungen für Seminare und Workshops

nachfolgend gemeinsam „Veranstaltungen“ genannt

1. Veranstalter

Veranstalter ist die nabb Systemberatungsgesellschaft mbH, nachfolgend „nabb“ genannt, Am Rehlberg 3, D-49124 Georgsmarienhütte, im Internet erreichbar unter www.nabb.com.

2. Geltungsbereich

Die nabb führt Veranstaltungen nach Maßgabe dieser Allgemeinen Anmelde- und Teilnahmebedingungen durch. Etwaige Einkaufsbedingungen der Teilnehmer sind in jedem Fall ausgeschlossen.

3. Vertragsabschluss

Veranstaltungsangebote der nabb über das Buchungssystem ihrer Webseite stellen noch kein rechtsverbindliches Angebot dar. Erst mit der Bestätigung der Anmeldung kommt ein Vertrag zwischen der nabb und der Teilnehmerin/dem Teilnehmer zustande.

Diese Annahmeerklärung von der nabb kann schriftlich oder in elektronischer Form per E-Mail erfolgen.

4. Widerruf

Sind Teilnehmerinnen / Teilnehmer, die Vertragspartner von der nabb geworden sind, Verbraucher, so haben diese das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung – Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den mit der nabb geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Der Widerruf ist zu richten an: nabb GmbH, Am Rehlberg 3, D-49124 Georgsmarienhütte, E-Mail: info@nabb.com.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Widerrufsfolgen: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte vereinbart.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

5. Teilnahmeentgelte, Umsatzsteuer, Fälligkeit und Rechnungen

Grundsätzlich sind die angegebenen Preise exklusive der gültigen Umsatzsteuer für Unternehmen und inklusive Mehrwertsteuer für Verbraucher.

Leistungen an Unternehmen sind dort steuerbar wo der Leistungsempfänger seinen Sitz hat.

Leistungen an Verbraucher, also an einen Empfänger, der weder ein Unternehmer ist noch ein Teilnehmer für dessen Unternehmen die Leistung bezogen wird, werden mit der gültigen Umsatzsteuer belegt, am Ort wo die Leistungen von der nabb tatsächlich erbracht werden. Bei Online-Veranstaltungen über das Internet ist das der Sitz der nabb in Deutschland.

Die Teilnahmeentgelte sind innerhalb von 7 Tagen rein netto nach Rechnungseingang fällig. Über das Teilnahmeentgelt wird eine Rechnung ausgestellt und schriftlich oder in elektronischer Form per E-Mail übermittelt.

6. Rücktritt und Nichtteilnahme

Storno- oder Umbuchungserklärungen der Teilnehmerin/des Teilnehmers bedürfen der Schriftform.

Bei Stornierung oder Umbuchung bis zu 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird 20% des Teilnahmeentgeltes zzgl. Umsatzsteuer fällig. Bei späterer Stornierung oder Umbuchung oder bei Nichterscheinen der Teilnehmerin/des Teilnehmers erfolgt keine Rückvergütung der Teilnahmeentgelte.

7. Absage von Veranstaltungen

Die nabb behält sich die Absage von Veranstaltungen für den Fall eines Ausfalles des/der Dozenten/in oder bei Eintritt höherer Gewalt vor. Bis zu 15 Tagen vor Beginn der Veranstaltung behält sich die nabb auch die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl vor.

Bei Absage einer Veranstaltung durch die nabb wird die entrichtete Teilnahmegebühr unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegenüber der nabb sind ausgeschlossen.

8. Abschluss der Veranstaltung

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer erhält nach durchgeführter Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat/-bescheinigung. Das Teilnahmezertifikat/-bescheinigung wird nach durchgeführter Veranstaltung mit Briefpost oder per E-Mail übersandt.

9. Haftung

Wir haften für grob fahrlässige Vertragsverletzungen sowie Arglist nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Soweit wir, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich gehandelt haben, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen; dies gilt insbesondere für Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung.

10. Schlussbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Teilnehmern, die nicht Verbraucher sind, ist Osnabrück.

Auf alle Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit diesen Teilnahmebedingungen sowie aus oder in Verbindung mit getätigten Geschäften findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des U.N. Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Datenschutz

Verantwortlich gemß § 5 TMG:

nabb Systemberatungsgesellschaft mbH

Am Rehlberg 3

D-49124 Georgsmarienhütte

mail info@nabb.com

web www.nabb.com

Geschäftsführer Nikolaus Zimmermann

Amtsgericht Osnabrück HRB 110702

Ust-ID-Nr. DE206058497

 

Datenschutzhinweise

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die nabb zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet ist, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.